Share the spirit

Welcome backstage!

March 1, 2016

Das Making-of der GELLNER Kampagne 2016. 
 

Das Shooting der neuen Gellner Kampagne war ein voller Erfolg – dank kreativer Ideen, eines herausragenden Teams und viel Freude bei der Arbeit.

 

Strahlender Sonnenschein, der glitzernde Zürichsee im Hintergrund – die historische Villa Seerose in Horgen war die perfekte Kulisse für das Shooting der neuen Gellner Kampagne. Bei schönstem Sommerwetter inszenierten der Fotograf Andrea D’Aquino und sein Team die Perlenschmuckstücke von Gellner, wie immer gekonnt in einer Mischung aus Eleganz und Lässigkeit. Im Mittelpunkt des Geschehens: Das schwedische Model Mathilda Bernmark. „Mit ihrer modernen, frischen Art verkörpert sie die Marke Gellner ideal. Sie verbindet Stil mit Charakter und zeigt, dass Perlen nach wie vor en vogue sind“, sagt Marija Stojanovic, Marketingleiterin der Firma Gellner. Für die perfekte Aufnahme scheute das Shooting-Team keine Mühen. Andrea D’Aquino kletterte auf wackelige Koffer, Diamantketten wurden sorgfältig in Szene gerückt, Posen erprobt und wieder verworfen. Denn für das optimale Ergebnis muss alles stimmen: Die Mimik, das Licht, die Perspektive. Und so waren sie am Ende eines aufregenden, arbeitsreichen Tages im Kasten: Bilder, die das ausdrücken, was die Marke Gellner ausmacht – die Verschmelzung aus Modernität und stilvoller Ästhetik.

 

 

Please reload