PRODUKTHINWEISE

Schmuckstücke mit Magneten

Magnete besitzen außerordentliche Eigenschaften, die der Benutzer kennen muss, um sich und seiner Umgebung keinen Schaden zuzufügen. Die GELLNER GmbH & Co. KG lehnt jede Haftung für Schäden ab, die durch unsachgemäße Handhabung der Magnete und anderer mitgelieferter Materialien entstehen. 

Gesundheitsschutz
Größere NeoDym-Magnete und Samarium-Kobalt-Magnete, welche gegenwärtig die stärksten verfügbaren Magnete sind, können (ab etwa 10mm) durch ihre enorme Kraft Quetschungen verursachen. Die Magnete die in unseren Schmuckstücken verarbeitet sind, sind max. 4mm groß. Aus diesem Grund gehen wir von keiner Quetschungsgefahr aus. Es obliegt der Aufsichtspflicht von Erwachsenen, dass Kinder keinen Schaden beim Umgang mit den Magneten nehmen. Bei kleinen Magneten besteht die Gefahr des Verschluckens oder des Hineinsteckens in Öffnungen. 

 

Viele NeoDym-Magnete und Samarium-Kobalt-Magnete sind mit Nickel beschichtet, auf welches manche Menschen allergisch reagieren. Um allergischen Reaktionen vorzubeugen sind die Magnete, die in unseren Schmuckstücken verarbeitet sind, silberbeschichtete Ausführungen. Zudem wird der Magnet in eine Perle oder Metall eingearbeitet, so dass kein direkter Hautkontakt besteht.

Magnete haben nach verbreiteter und auch wissenschaftlicher Meinung keinen negativen Einfluss auf den menschlichen Organismus. Es gibt sogar Heilmethoden, die den Magnetismus nutzen. Wie bei allen Dingen des Lebens, sollte man aber auch bei der Handhabung mit Magneten ein vernünftiges Maß walten lassen. 
 

NeoDym-Magnete und Samarium-Kobalt-Magnete werden aus speziellen seltenen pulverförmigen Materialien unter hohem Druck hergestellt und sind mit dünnen metallischen Schichten überzogen. Das Material ist spröde und kann besonders leicht zerbrechen oder Schäden an der Oberfläche nehmen, wenn zwei oder mehrere Magnete zusammenstoßen. Der Grundstoff ist feuergefährlich. 

 

Gefahr für elektronische und andere Geräte

Das Magnetfeld der Neodym Magnete und Samarium-Kobalt-Magnete ist sehr stark und weitreichend. Zu den gefährdeten Geräten gehören unter anderem Fernseher und Monitore, Kreditkarten und EC-Karten, Computer, Disketten und andere Datenträger, Videobänder, Hörgeräte und Herzschrittmacher. 
 

Please reload

  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

2019 GELLNER. All rights reserved.