Share the spirit

5 Gründe, warum Perlen etwas Besonderes sind

October 17, 2016

Natürlich, edle Zuchtperlen sehen fantastisch aus. Sie schmeicheln ihrer Trägerin und lassen ihre Schönheit strahlen. Doch dies tun viele Schmuckstücke. Was also ist es, das die faszinierenden Zuchtperlen so besonders macht? Hier fünf Vorschläge:

 

1. VIELFALT

 

Ob Form, Farbe oder Größe – Zuchtperlen gibt es in unzähligen Varianten. Denn eine Zuchtperle ist nicht nur weiß und rund. Ganz im Gegenteil! Fiji-Zuchtperlen von Justin Hunter begeistern durch strahlende Farben und Tahiti-Zuchtperlen von Robert Wan verströmen durch ihre dunklen Nuancen eine geheimnisvolle Aura. Tropfen-, Bouton- oder Barockformen erweitern die Palette um zahllose Möglichkeiten. Diese atemberaubende Vielfalt schätzen Perlenliebhaber auf der ganzen Welt.

 

2. INDIVIDUALITÄT

 

Wer schon einmal versucht hat, aus einem Meer an Zuchtperlen zwei passende für ein Ohrringpaar zu finden, weiß wie schwer dies ist. Denn keine der schimmernden Kleinode gleicht der anderen. Jede Zuchtperle ist ein Unikat. Wie ihre Trägerin.

 

3. VIELSCHICHTIGKEIT

 

Hochwertige Zuchtperlen habe nicht einfach nur eine Farbe. Die feinen Mineralblättchen der Perlmuttschicht brechen das Licht in geheimnisvolle Schattierungen und lassen die Zuchtperle in vielschichtigen Nuancen changieren. Wer genau hinsieht, erkennt das faszinierende Zusammenspiel aus Körperfarbe und dem zarten Schimmer der Überfarbe. Ihr irisierender Glanz verleiht der Zuchtperle eine weitere Farbdimension, die auf der Oberfläche zu tanzen scheint.

 

4. NATUR PUR

 

Edle Zuchtperlen sind wahre Geschenke der Natur. Innerhalb von 2-3 Jahren erschafft die Perlauster aus einem kleinen Perlmuttkern ein Schmuckstück, das an Reinheit und Schönheit kaum zu überbieten ist. Weder Politur noch Färbung sind nötig, denn die Salzwasser-Zuchtperlen sind bereits wahre Schönheiten, wenn sie aus dem Ozean geholt werden. So ist jede Salzwasser-Zuchtperle ein kleines Wunder der Natur: Unberührt, pur, authentisch.

 

5. EIN KLEINES STÜCK UMWELTSCHUTZ

 

Wer Zuchtperlen trägt, hilft mit, die Umwelt zu schützen. Denn Perlaustern können die schimmernden Preziosen nur erschaffen, wenn sie in einem gesunden Ökosystem leben. Nur die kleinste Wasserverschmutzung oder Veränderung stört ihren empfindlichen Organismus. Deshalb engagieren sich unsere Züchterpartner aktiv dafür, die noch fast unberührte Umwelt in ihren Gebieten Tahiti, Fiji und Indonesien zu schützen. So wird jede Zuchtperle zu einem kleinen Stück Umweltschutz. Denn sie hilft, die letzten Paradiese auf Erden zu retten.

 

Foto: © J.Hunter Pearls Fiji

 

 

Please reload